Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Werner Raab
Datum: 27.09.2013
Views: 1592
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Eine äußerst gemütliche Wohnvariante

Blockbehausung von unserem Unternehmen – eine weitere Möglichkeit zum Ziegeleigenheim?

Von Ferien in Schweden sind uns die gemütlichen Blockbehausungen bekannt. Mit einem von unserem Betrieb erzeugten Blockeigenheim mag sich dieser Lebenstraum auch hier erfüllt. Grade, seit 1950 ist der Clan der Familie Panbo als Fabrikant und Zulieferfirma von Blockhäusern handelnd. Der Produzent fabriziert ab 1994 an der dänisch-deutschen Grenze maßgeschneiderte Blockbehausungen total nach Kundenidee. Es kann nichtsdestoweniger auch auf andere Empfehlungen des Unternehmens ausgewichen werden. Das Bauholz ist indes immerfort ein in Schweden einheimisches und besonders gemächlich sprießendes Fichtenkonstruktionsholz.

Hauserrichtung mal ganz anders

Holzhäuser bauen zu lassen ist vor allem für Eigenheimbesitzer von Interesse die beim Bauen in eigener Leistung immense Unkosten einsparen können, denn die Hütte wird als Fertigbausatz mit Installationsanleitung gebracht. Der Aufbau kann andererseits auch mit Unterstützung von betriebseigenen Fachmännern oder hiesigen Handwerksfirmen stellenweise oder auch völlig gemacht werden, wenn die Eigenheimbesitzer unter keinen Umständen oder lediglich in geringerem Ausmaß daran beteiligt sein wollen. Im Gegensatz zum Ziegelheim das sehr wohl ein Kellergeschoss haben mag, muß beim Blockeigenheim auf genau jenen abgesehen werden. Neben den einstöckigen Hütten gibt es allerdings auch Variationn mit ausgebautem Dachstuhl, sodass auf Stauraum nicht unabdingbar abgesehen werden muss.

Der Umweltfürsorgegedanke

Bei einem Holzeigenheim stellt sich wahrlich die Anfrage, ob die Mauern ausreichend gedämmt sind, so dass sich in nächster Zeit Hausbesitzer in keinster Weise vor einer teuren Energierechnung sich ängstigen müssen. Der Fabrikant gibt auch da Entwarnung und wartet mit einer genial wärmegeschützten Außenmauer und einer Isolierverglasung der Fenster auf. Über den Gebrauch entsprechender Prozedur erlaubt es sich auch Energiesparsam beheizen oder als Niedrigenergieeigenheim betreiben. Ebenso in der warmen Jahreszeit obwalten in Blockhäuser auch abzüglich Klimaanlage erträgliche Raumtemperaturen. Das Recht der Unternehmung an die Umweltverantwortung besteht selbst noch fort. Das Eigenheim selber besteht zum Löwenanteil aus Bauholz einem nachwachsenden Produkt. Bei dem Bau wird vor allem darauf aufgepasst einen Großteil der Konstrunktionsteile aus nachwachsenden Ressourcen zu verwenden anstatt wie gewöhnlich auf Utensilien aus fossilen Rohstoffen zu setzen.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet










Copyright © 2006-2018 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz