Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Jürgen Meier
Datum: 27.09.2011
Views: 446
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Selfstorage - die neue Wunderwaffe gegen Unordnung

Wer ungeplant umzieht oder seine Wohnstätte kündigt, um für einen gewissen Zeitabstand anderswo zu leben, sei es in einer anderen Gemeinde, in einem anderen Land oder gar auf einem anderen Kontinent, benötigt zur Aufbewahrung seiner Möbel wie auch sonstiger Besitztümer in der Regel ein Lager Leipzig beispielsweise ist eine beliebte Universitäts-und Studentenstadt. Und nicht die ganze Zeit verfügen Studierende, die für ein oder zwei Semsester im Ausland studieren möchten, die Möglichkeit, ihr WG-Zimmer oder ihre eigene Wohnung für den Zeitraum ihrer Abwesenheit möbliert an Dritte zu vermieten. Hier bietet sich die Anmietung eines Lagerraumes an, der trocken, klimatisiert und mit modernen Sicherheitsanlagen ausgestattet ist. Solche Lagerräume, hin und wieder auch Lagerbox oder Selbstlagerbox benannt, sind üblicherweise in verschiedenen Größen, je nach individuellem Anspruch, mietbar. Die Mindestlaufzeiten sind hier für gewöhnlich vergleichsweise kurz gehalten, um die Mieter nicht unnötig zu belasten. Einlass zu den Lagerräumen haben, für die Zeitspanne des Mietverhältnisses, einzig die Mieter der Lagerräume selbst. Jeder Mieter erhält einen individuellen Schlüssel oder eine Keycard und sichert seine Selbstlagerbox zusätzlich mit Hilfe von einem eigenen Schloss. Das Befüllen respektive die Leerung des Lagerraums müssen Mieter zwar im Normalfall selber besorgen - allerdings stellen die Betreiber von Lagerunternehmen für diese Zwecke moderne Hilfsmittel wie Hubwagen, Hebebühnen und Sackkarren gratis zur Verfügung.

Wenn also ein kurzfristiger Umzug befolgt, der Platz in der eigenen Bleibe einfach nicht mehr ausreicht oder anderweitig Dinge untergebracht werden müssen, spricht viel für ein eigenes Lager. Leipzig bietet Interessenten mit dem Unternehmen Store Unit GmbH (www.selbstlagerbox.de) eine optimale Anlaufstelle. Kunden können dort Lagerboxen zwischen 6 und 60m² mieten. Außerdem kann bei Bedarf Verpackungsmaterial kostengünstig erworben werden. Regale, die eine bessere Ordnung in der persönlichen Lagerbox gewährleisten, können auch gemietet werden.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet










Copyright © 2006-2014 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz