Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren




Infos zum Artikel
Autor: Andreas Madel
Datum: 26.02.2010
Views: 6931
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Neue Stromanbieter am Energiemarkt

Im letzten Jahr sind einige neue Stromanbieter in den deutschen Strommarkt eingetreten. Inzwischen haben auch Discountanbieter aus anderen Branchen wie z. B, Priostrom deren Muttergesellschaft Prio Services GmbH ursprünglich aus den Telekommunikationsmarkt kommt oder der Anbieter energiehoch3, an dem die Gelsenwasser AG, ein Trinkwasserversorgungsunternehmen, beteiligt ist den Energiemarkt für sich entdeckt.

Auch viele Stadtwerke und regionale Energieversorger haben inzwischen Tochterunternehmen gegründet mit denen Sie am Strommarkt auftreten, teilweise mit deutlich günstigeren Tarifen als wie die Muttergesellschaften.

Die Energie-Großkonzerne EON, RWE und ENBW haben mit eprimo, Yello Strom oder E WIE EINFACH 100prozentige Tochterunternehmen gegründet mit denen Sie versuchen dem Wettbewerb mit schmalen Strukturen und günstigen Tarifen zu begegnen. Die eprimo Erfahrungen oder die E WIE EINFACH Erfahrungen fallen dabei trotz der schlanken Verwaltung der Tochterunternehmen relativ gut aus.

Auch im Jahr 2010 bleibt der deutsche Strommarkt auch für neue Anbieter weiter interessant. Mit weiteren neuen Stromanbietern kann gerechnet werden. Für Stromkunden bleibt zu hoffen, dass durch die neuen Stromanbieter Bewegung in den Strommarkt kommt und sich durch den intensiveren Wettbewerb die Strompreise nicht weiter erhöhen.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet







 



Copyright © 2006-2017 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz