Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Andreas Berger
Datum: 01.02.2012
Views: 764
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Internet per LTE Verbindung

LTE wird mittlerweile als das Optimum im Bereich des unterwegs WWW bezeichnet. Für den Abnehmer ist es unkompliziert herauszufinden, ob in seinem Wohngebiet LTE erhältlich ist. Die Anbieter offerieren dem Abnehmer hierfür, auf der jeweiligen Webseite einen Verfügbarkeitstest an. Laut Aussagen der Bundesnetzgeschäftsstelle wuchs die Datenkapazität im deutschen Handyfunk von 3 Millionen Gig. im Jahr 2006 auf 33,3 Millionen Gig. 2010.

LTE (LTE-Verbindung.net) ist der Nachfolger des bisherigen Maßstabs im Bereich des mobilen World Wide Web, HSDPA UMTS. Egal ob im Bus oder im Café: Sie können mit LTE unterwegs Lieblingsvideos von FlickLife, grouper, Clipfish, googlevideo, LiveDigital, Kewego, Zabim, Guba, blip.tv, LiveVideo, ClipShack, AtomUploads, Break.com, Uvouch.com et cetera abrufen und störfrei ohne Pauseen abspielen oder zum Beispiel auf studivz rumklicken. Mit LTE klicken Sie bis zu 8 Mal schneller, als mit Ihrem konventionellen DSL 4000 Zugang. Ab dem 1.1.2016 muss in allen Bundesländern ein Versorgungsgrad von 85 % gewährleistet sein.

Für jeden Anwender wird ein bestimmtes 4G-Gerät Nutzen herbeischaffen - Handys, mobile Fernsehgeräte, Computerspielkonsolen, Rechner. Auf Achse mit dem Mobilfunktelefon oder Notebook im Web stöbern wird stets geschätzter und letztlich auch günstiger.

LTE ist die neuste Funktechnik, die global in ständig mehr mobilen Geräten (Mobiltelefon, Tablet-PC und so weiter) zum Einsatz kommt. o2 ist in Köln mit in etwa 100 Long Term Evolution-Basisstationen gestartet. Berlin, Bremen, Hamburg, Dortmund werden in Kürze nachziehen. Vodafone, T-Home, o2 sind bereits mit einigen LTE-Angeboten am Start.

Die Vorteile von LTE liegen aber nicht nur in der riesigen Geschwindigkeit. Die LTE Technik ist auch wirtschaftlich viel Günstiger als zum Beispiel ein DSL Breitbandanschluss. Der Grund ist ganz einfach: es sind keine Kilometerlangen Übertragungs Leitungen nötig. Über nur einen LTE Funkmast kann eine 12 Kilometer breite Fläche mit schnellem LTE Internet abgedeckt werden.

Besonders in ländlich Gebieten, in denen bislang kein schnelles Breitband Internet über DSL zur Verfügung stand, ist die neue LTE Technik sehr Willkommen.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet










Copyright © 2006-2014 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz